ERBRECHT

IHRE ANSPRECHPARTNER:

Thomas Haller
Fachanwalt für Miet- & Wohnungseigentumsrecht,
Fachanwalt für Familienrecht,
Mediator

Telefon: 07720 3009-0
t.haller@kanzlei-vs.de


Michael Tritschler
Fachanwalt für Familienrecht,
Mediator

Telefon: 07720 3009-0
m.tritschler@kanzlei-vs.de

Unsere anwaltliche Tätigkeit im Bereich Erbrecht ist vielfältig und berührt verschiedene Zeitpunkte.


Wir beraten den Erblasser, dem es wichtig ist, dass sein Erbe wirksam und nach seinem Willen übertragen wird.


Zu Lebzeiten hat der Erblasser vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zur Regelung seines Nachlasses. Er kann bereits zu Lebzeiten Vermögenswerte übertragen, Erben benennen, einzelne Vermögenswerte bestimmten Personen zuweisen, Auflagen anordnen, die Auseinandersetzung des Nachlasses vorgeben oder eine Stiftung errichten. Auch kann es sinnvoll sein, im Testament eine Testamentsvollstreckung anzuordnen.


Dabei rücken wir stets die persönlichen Interessen des Erblassers zu Lebzeiten und alle steuerlichen Aspekte in den Fokus.


Nach dem Erbfall stehen wir den Erben zur Seite, wenn es um die Durchsetzung ihres Erbrechts geht. Dazu gehören die Einleitung eines Erbscheinsverfahrens und die Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft.


Im Einzelfall empfehlen wir den Erben aber auch, das Erbe auszuschlagen oder haftungsbeschränkende Maßnahmen zu ergreifen, wenn der Nachlass möglicherweise überschuldet ist.


Nicht bedachte Pflichtteilsberechtigte unterstützen wir bei der Ermittlung und Durchsetzung ihres Pflichtteils.


Vermächtnisnehmer bedürfen ebenfalls der Beratung, da ihnen Rechte gegen die Erben zustehen.


Zu unserem Netzwerk gehören erfahrene Notare, mit denen wir eng zusammenarbeiten, denn in vielen erbrechtlichen Angelegenheiten ist die notarielle Beurkundung oder Beglaubigung notwendig.


2017-05-15

Das Berliner Testament – eine Steuerfalle!

Max Müller ist Witwer und hatte keine Kinder. Aus dem Erbe seiner Frau und dem Erbe seiner ebenfalls verstorbenen Eltern verfügt er über mehrere Immobilien, die durch die Wertsteigerung der letzten Jahre einen Wert von 2.000.000 € darstellen.


2017-05-15

Der Pflichtteil kann viel Geld kosten!

Der Erblasser Emil Müller hinterlässt bei seinem Tode nur seine Firma im Wert von 600.000 €.


2017-05-15

Soll ich die Erbschaft ausschlagen?

Vielfach stehen Mandanten vor der Frage, ob sie eine angefallene Erbschaft ausschlagen sollen.


IHR KONTAKT

WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE NACHRICHT