Verbraucherschutz: Besonders ältere Anleger sind potentielle Opfer von Finanzbetrug

Die BaFin (Bundesanstalt für Finanzaufsicht) hat eine deutsche Zusammenfassung des IOSCO- Berichts zu den Risiken für ältere Verbraucher veröffentlicht. IOSCO steht für Internationale Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden. Diese hat die Anfälligkeit von älteren Verbrauchern für Finanzbetrug im Zusammenhang mit dem Abschluss von Kapitalanlagen untersucht und praktische Mittel zum besseren Schutz herausgearbeitet. Was versteht man unter Kapitalanlagebetrug?…