Bundesgerichtshof urteilt am 22. August 2018 erneut zu Gunsten der Mieter – formularmäßige Schönheitsreparaturklausel unwirksam

Auch wenn der Mieter mit dem Vormieter vereinbart hat, dass der Mieter die Renovierung der Wohnung übernehmen wird, bedeutet dies nicht, dass eine formularmäßige Übertragung der Schönheitsreparaturen bei einer unrenoviert übergebenen Wohnung ohne entsprechenden Ausgleich wirksam ist. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 22. August 2018 zum Aktenzeichen VIII ZR 277/16 erneut ein Urteil gefällt, was…